Vorbereitung auf einen Leistungstest

Natürlich wollen Sie den optimalen Nutzen aus Ihrem Leistungstest ziehen.

Ihre Vorbereitung darauf hat einen wichtigen Einfluß auf das Ergebnis.

Der Leistungstest ergibt wichtige Informationen, die Ihr Training beeinflussen werden. Um den maximalen Nutzen aus dem Versuch zu ziehen, sind auch von Ihrer Seite einige Dinge zu beachten.

Bitte erscheinen Sie ohne Zeitdruck und ungehetzt. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn Sie bei der Untersuchung möglichst ruhig sind, gleichmäßig atmen und bereit sind, Ihr Leistungsvermögen abzurufen.

  • Zwei Tage vorher nur leichtes Training und ausreichender Schlaf
  • Zwei Tage vorher betont kohlenhydratreiche Mahlzeiten
  • In den drei bis vier Stunden vorher nur allenfalls wenig Nahrung aufnehmen, eher vermehrt Wasser trinken
  • in den 8 Stunden zuvor kein Alkohol-, Kaffee- oder Zigarettenkonsum
  • in den 12 Stunden zuvor kein Sport, keine außergewöhnliche körperliche Belastung
  • bei Bartträgern kann ggf. die Maske nicht dicht sitzen: bitte ggf. hierzu nachfragen. Im Zweifel kommen Sie einfach vorbei und wir testen unverbindlich die Dichtigkeit der Maske

Jetzt können Sie sich darauf einstellen, wann die Untersuchung am besten in Ihren Termin- und ggf. Trainingsplan paßt.