Trainingsplan

beratung

Trainingsberatung mit persönlichem Trainingsplan

Freuen Sie sich über Ihre Meßwerte vom Leistungstest und nutzen Sie die wertvollen Daten durch ein darauf abgestimmtes individuelles Training.

Nach Analyse Ihrer aktuellen Leistungsdaten und Ihren Zielvorgaben wird besprochen, wie ein sinnvolles und effektives Training gestaltet werden sollte. Der Trainigsplan wird von einem Sportwissenschaftler mit Ihnen gemeinsam erstellt.

Berücksichtigt werden nicht nur Ihre Trainingsbereiche, sondern weitere persönliche Voraussetzungen. Ihre örtlichen zeitlichen und organisatorischen Möglichkeiten werden berücksichtigt. Natürlich wird die Periodisierung des Trainings hier auch eingearbeitet.

Auch nach Ihrem Termin bei uns fühlen wir uns noch gefordert. Wir planen daher stets fest einen zweiten Termin zum Feedback ein. Sie können dann offene Fragen, den Trainingsfortschritt usw mit uns besprechen – und wir wollen wissen, wie zufrieden Sie mit uns waren.

Am besten wäre es, wenn der Feedback persönlich in unseren Räumen erfolgt, er kann aber ersatzweise auch telefonisch möglich gemacht werden.

Trainingsperiodisierung

Sportwissenschaftlich wird eine Trainingsphase auf ein Ziel hin unterteilt.

Makrozyklen umfassen mehrere Monate, Mesozyklen mehrere Wochen. Mikrozyklen betreffen Zeiträume von mehreren Tagen. Für jeden Zyklus wird ein Ziel benannt.

Schwerpunkte können sein: Grundlagenausdauer, Schnelligkeitsausdauer und Wettkampfhärte. Im Mesozyklus werden meist über 4 Wochen Zu- und Abnahme von Intensität sowie Umfänge festgelegt.

Die richtige Trainingsplanung nutzt dabei die Ergebnisse der Leistungsdiagnostik, da im Training die GA1. GA2 und WSA Bereiche gezielt angesteuert werden.

Die richtige Zusammenstellung der Trainingseinheiten führt somit zur Steigerung möglicher Trainingsfortschritte durch „Superkompensation“.